Off Grid Monitor | udomi | competence in fuel cell systems

Off Grid Monitor

WICHTIG:
Der Portalbetrieb (udomi Off Grid Monitor) wird voraussichtlich Ende 2021 eingestellt.

Online Überwachung und Steuerung der EFOY Pro Brennstoffzellensysteme via Internet und Webbrowser. Das GSM-3 Modul kommuniziert über die serielle Schnittstelle mit der EFOY Pro Brennstoffzelle und übermittelt die aktuellen Daten an die udomi off-grid-monitor Webseite. Muss der Methanoltank gewechselt werden oder ist eine Störung aufgetreten, wird der Anwender automatisch per SMS oder Email informiert. Im Fehlerfall kann der Anwender über den udomi-off-grid-monitor einfach und bequem direkt auf die EFOY Pro zugreifen und das Gerät resetten oder Parameter ändern. Das erhöht die Zuverlässigkeit und verringert die Servicekosten.

Die GSM-2-GPIO Variante hat zusätzlich 6 digitale Eingänge und 2 digitale Ausgänge zur Überwachung von Schaltern (z.B. Türöffnungsschalter) etc.

Das GSM-GPS-2 Modem besitzt einen GPS Empfänger und stellt über den udomi-off-grid-monitor auch die aktuellen GPS Daten zur Verfügung.

Das GSM-3 unterstützt jetzt 2G und 3G Mobilfunknetze. Neben der EFOY Pro und SS-MPPT-1% wird jetzt auch der Morningstar Laderegler PS-MPPT15-XX unterstützt

Mit dem MUX-2 können die EFOY PRO Brennstoffzelle und der Solarladeregler SS-MPPT-15L/PS-MPPT-XX gemeinsam an das GSM-3 angeschlossen werden. Auf dem udomi off grid monitor werden die Daten von Brennstoffzelle und Solarladeregler zusammen erfasst und angezeigt. Der Nutzer hat damit alle Informationen zu Brennstoffzelle, Batterie, Solarstrom und Verbraucher im Blick.

 

News

31.03.2020

udomi beendet Distribution für Horizon Fuel Cells

  weiterlesen

15.01.2020

udomi beendet Vertrieb von EFOY PRO Brennstoffzellen - SFC übernimmt Kundenbetreuung

  weiterlesen

 

Kontakt

Wir sind umgezogen

udomi GmbH
Dipl. Ing. (FH) Udo Michelfelder
Steigersbrünnle 4
74632 Neuenstein
Germany

+49 (79 42) 9 42 01 88
+49 (163) 1 63 85 50

info@udomi.de